Direkt zum Inhalt wechseln

Die Socken

„Die Socken“ starteten 2019 als ehemalige Mitglieder des Hochschulchores Coburg. Mittlerweile von München bis Bamberg, von Neumarkt bis Würzburg über ganz Bayern verteilt, treffen sich die Sänger:innen einmal im Monat für eine Probe in Nürnberg.

Der „Socken-Sound“ zeichnet sich aus durch einen satten Groove, wunderschöne Melodien und energiegeladene Performance. Das facettenreiche Programm reicht von Pop über Gospel und Jazz bis zu Rock.

Über das Jahr verteilt singen „Die Socken“ bei kleinen und großen Veranstaltungen, z.B. bei den Würzburger Chormusiktagen, den Europa-Tagen der Musik in Selb oder auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt. Beim Bayerischen Chorwettbewerb 2022 wurden „Die Socken“ mit dem Sonderpreis des Bayerischen Rundfunks ausgezeichnet.