Direkt zum Inhalt wechseln

Steamboat Charlie

Die sechs-köpfige Band aus Unterfranken steht für Oldtime Jazz and Blues in der Tradition von New Orleans, aber auch für Gypsy and Swing, frei nach Django Reinhardt. Es geschah bei einem Ausflug mit der berühmten „Hoppeltosse“ auf dem Meessissippi, so schreiben sie. Beim Spontankonzert am Alten Kranen in Würzburg wurde schnell klar: Der Australier John mit seinem ungewöhnlichen Banjospiel und der „norwegisch-marogganische“ Gitarrist Tom werden auch künftig mit Bene an der Snare, Sebbo an der Blues Harp, Armin am Bass und Hoppel auf der Fiedel spielen.